Dr. Carl Naughton

Dr. Carl Naughton

Forscher, Schauspieler, promovierter Linguist und pädagogischer Psychologe

Im Programm 2017

Keynote | iBrain - weg vom digitalen Burnout, hin zur digitalen Erleuchtung
Uhrzeit): 17:15 – 18:00 Uhr

Profil

Dr. Carl Naughton, promovierter Linguist und psychologischer Pädagoge. Er lehrte und forschte viele Jahre an der Universität Köln in der Abt. für pädagogische Psychologie. Seine Forschungsfelder waren Lernen und Wissenskommunikation an der Schnittstelle zur kognitiven Psychologie. Der gebürtige Engländer ist Autor mehrerer Sachbücher rund um die Themen Lernen, Denken und Neugier, sowie Co-Autor der Studien des Zukunftsinstituts zu den Themen „Neugier und Innovationsmanangement“ und „Digitale Erleuchtung“. Aktuell gehört er zum Curiosity Council des Technologieunternehmens Merck. Er ist Mitbegründer der Braincheck GmbH, einem Beratungs- und Umsetzungsunternehmen, das Menschen Lust auf Lernen und Veränderung macht.

Dr. Naughton gibt in seinen Vorträgen neue Impulse und Ansätze und erklärt, was passiert, während wir denken, dass wir denken. Und fördert so Nachdenken, Mitdenken, aber auch Vorausdenken. Er bricht die faszinierende Arbeit unseres Oberstübchens auf den komplexen Alltag in Unternehmen gekonnt herunter. Begeisterte Teilnehmer bringen es auf den Punkt: „Schnell, inhaltsgeladen, lehrreich und überaus amüsant. Eine Kombination, die in diesem Format ihresgleichen sucht.“

Zurück zum Referentenüberblick