Pressearchiv

Die Unternehmenskultur bestimmt den Rhythmus der Transformation

5. Talent Management Gipfel von Haufe macht die HR-Arbeitsmethoden des Wandels erlebbar

„The New Rhythm of HR“ – das war das Motto des fünften Talent Management Gipfels 2016, der dieses Jahr ganz im Zeichen von Veränderung stand. Nicht nur fand der Kongress nach vier Jahren in Heidelberg erstmals in Berlin statt. Auch die Sprecher – Innovationsexperten, Querdenker sowie HR-Spezialisten aus Wissenschaft und Praxis – beschäftigten sich in ihren Vorträgen und interaktiven Workshops intensiv mit der Gestaltung von Veränderung in Organisationen, die die fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt mit sich bringt. Die wesentliche Erkenntnis am Ende des Tages: Ohne die passende Unternehmenskultur kann keine erfolgreiche Veränderung gelingen.

Lesen Sie weiter auf Haufe-Presseseite ...

4. Talent Management Gipfel: HR kann die Welt retten!

Digitalisierung ist ein wichtiges Instrument und gleichzeitig eine große Herausforderung, die Mut zum Experiment erfordert. Zu diesem Schluss kamen die Referenten und die rund 240 Gäste des 4. Talent Management Gipfels in Heidelberg, der am vergangenen Dienstag mit einer persönlichen Würdigung der vom Personalmagazin ausgezeichneten 40 führenden Köpfe im Personalwesen zu Ende ging. Die hochkarätig besetzte Veranstaltung, auf der kontrovers diskutiert wurde, machte eines deutlich: Es liegt an HR, die Welt zu retten! Dafür muss sich diese Unternehmensfunktion jedoch neu erfinden und mit Kreativität und Innovationskraft die Transformation in zukunftsfähige Organisationen vorantreiben.

Weiterlesen …

3. Talent Management Gipfel: Mehr Mut zum Experiment!

Geschäftsführer und HR-Verantwortliche diskutieren auf dem dritten Talent Management Gipfel von Haufe über die Rolle von Talent Management bei der Zukunftsgestaltung der Arbeitswelt

Vom Hype zum Erfolgsfaktor – auf dem diesjährigen Talent Management Gipfel am 11. November 2014 in Heidelberg war es Zeit für eine Zwischenbilanz: Welchen Stellenwert nimmt Talent Management mittlerweile bei der Gestaltung der zukünftigen Arbeitswelt ein? Die einstimmige Antwort der hochkarätigen Referenten: Einen sehr hohen, denn nur der Mensch kann Unternehmen nachhaltig erfolgreich machen. Um Talente zu finden, angemessen zu fördern und zu binden, müssen HR-Entscheider jedoch den Mut haben, mit alten Denkmustern zu brechen und neue Wege zu beschreiten.

Weiterlesen …

2. Talent Management Gipfel: HR zwischen Realität und Vision

Generation Y, demografischer Wandel, ständige Erreichbarkeit: Wie können Unternehmen unter diesen neuen Vorzeichen weiterhin erfolgreich bestehen? Unter dem Motto „Involvieren – Entfesseln – Wachsen“ stellten hochkarätige Referenten aus Wissenschaft und Praxis in lebhaften Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden auf dem 2. Talent Management Gipfel von Haufe Lösungsansätze vor. Am Ende des Kongresses, der am 12. November in Heidelberg stattfand, waren sich die 230 geladenen Personalentscheider einig: Unternehmen müssen Mitarbeiter begeistern.

Download der Pressemitteilung

Visionen und Praxistipps beim Talentmanagement-Gipfel 2013

Über 230 HR-Manager haben das Auditorium der Heidelberger Print Media Academy beim zweiten Talentmanagement-Gipfel bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Keynotes und Workshops boten ihnen sowohl HR-Visionen als auch pragmatische Personalinstrumente zum Mitnehmen.

Lesen Sie den Artikel auf haufe.de

Mehr Demokratie wagen: Mitarbeiter von Haufe-umantis wählen ihren CEO

Was früher mit dem richtigen Stammhalter keine Frage war, ist inzwischen ein Sorgenthema vieler Firmenchefs: Wer wird übernehmen, wenn ich gehe? 

Download: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 26.09.2013

Nachlese zum Talent Management Gipfel 2012

Mit über 230 geladenen Gästen, herausragenden Referenten und einem überwältigend positiven Teilnehmerfeedback war der Talent Management Gipfel am 13. November 2012 das Kongress-Highlight des Jahres in der Personalerszene.

Weiterlesen …

Talent Management Gipfel 2012: „HR muss Player werden“

Starke HR-Abteilungen werden zukünftig wesentlichen Anteil am Unternehmenserfolg haben. Das war der Tenor des ersten Talent Management Gipfels von Haufe.umantis unter dem Motto „Gewinnen – Leisten – Entwickeln“. Zweihundert geladene Personalentscheider trafen auf hochkarätige Sprecher aus Forschung und Praxis.

Weiterlesen …

Prof. Dr. Heike Bruch

Prof. Dr. Heike Bruch ist Expertin im Forum „Zukunftsdialog“, das von Angela Merkel initiiert wurde. Neben dem Thema „Demographie“ ist „Organisationale Energie“ ihr aktuelles Arbeits- und Forschungsgebiet, zu dem sie ein Buch herausgebracht und auch ein eigenes Institut gegründet hat.

Weiterlesen …