Location

Der TMG 2019: HR Innovation Lab findet statt im 

Kohlebunker
Lilienthalallee 37
80939 München 


Der Kohlebunker auf dem ehemaligen Bahngelände im Münchner Stadtteil Freimann hat sich in den letzten Jahren zusammen mit der benachbarten Zenith-Halle und dem Kesselhaus als außergewöhnliche Eventlocation etabliert. Ursprünglich 1915 für die Reichsbahn errichtet und bis 1995 auch als Kohlelager genutzt, ist hier durch den Umbau seit Herbst 2015 ein Ort entstanden, der eindrucksvoll Historie und Modernität miteinander verbindet und sich perfekt in den industriellen Charme des gesamten Geländes einfügt. Im Zusammenspiel der robusten, kohlegeschwärzten Mauern mit der überwölbenden großzügigen Glaskonstruktion haben die Gäste das Gefühl, unter freiem Himmel zu stehen. So bietet der Kohlebunker viel Raum für kreatives Arbeiten und Inspiration.

Anreise

Mit dem Auto
Von der A9 aus Norden kommend fahren Sie Richtung München Innenstadt. Verlassen Sie die Autobahn an der AS München-Freimann und biegen Sie rechts in die Heidemannstraße ein. Dann links in die Lilienthalallee einbiegen. Aus München Innenstadt kommend nehmen Sie die A9 stadtauswärts bis zur Anschlussstelle München-Freimann. Biegen Sie links in die Heidemannstraße ein. Dann links in die Lilienthalallee einbiegen.
​Eine Übersicht über alle umliegenden Parkhäuser und Parkplätze finden Sie hier: www.parkinglist.de/parkplatzsuche​​

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit der U-Bahn Linie U6 in Richtung Garching/Hochbrück bis zur Haltestelle Freimann. Vom Münchener Marienplatz dauert die Fahrt ca. 12 Minuten. Sobald Sie den Bahnhof Freimann verlassen haben, gehen Sie in Richtung Georg-Wopfner-Straße und biegen nach rechts auf diese ab. Anschließend biegen Sie sofort nach links auf den Harnierplatz ab und laufen gerade aus, bis Sie die Lilienthalallee erreichen, auf die Sie nach rechts abbiegen. Der Kohlebunker befindet sich auf der linken Seite. Für den Fußweg benötigen Sie ca. 8 Gehminuten.

Ihr Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin für den
Talent Management Gipfel:

Charlotte Kosicki

Downloadbereich

Erhalten Sie nach Ihrer Teilname Zugriff auf alle Inhalte der Veranstaltung.

Login
Kontakt